Anmeldung zur Impfung

Zum Impftermin bitte unbedingt mitbringen:

  • Deutsche Krankenversicherungskarte oder Meldenachweis
  • Impfausweis
  • Anamnese- und Einwilligungsbogen (ausgefüllt, ausgedruckt und unterschrieben, bei Jugendlichen Unterschrift beider Erziehungsberechtigter)
  • Aufklärungsbogen (mRNA-Impfstoff: BioNtec und Moderna) bzw. (Vektor-Impfstoff: AstraZeneca und Johnsen&Johnsen) (ausgefüllt, ausgedruckt und unterschrieben).

Anamnese- und Aufklärungsbogen (mRNA-Impfstoff: BioNTech/Moderna): https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

Anamnese- und Aufklärungsbogen (Vektorimpfstoff: AstraZeneca/Johnson&Johnson):
https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Vektorimpfstoff-Tab.html

Diese RKI-Formulare sind in 23 Sprachen erhältlich.

Sollten Sie spezielle Rückfragen zur Corona-Impfung haben, so bitten wir Sie, diese in den Tagen vor dem Impftermin mit uns zu besprechen. Am Impftag selber können wir aus organisatorischen Gründen keine längeren Gespräche anbieten, sondern allenfalls kurze Nachfragen beantworten.

Voraussetzung für eine Corona-Impfung ist eine deutsche Krankenversicherung oder eine Auslandsversicherung bei aktuell in Deutschland registriertem Wohnsitz. Entsprechende Nachweisdokumente (z.B. Meldebescheinigung, Arbeitsvertrag oder Studentenausweis an deutscher Universität/Hochschule) sind am Impftermin vorzulegen.

The requirement for a Corona vaccination is a German health insurance or a foreign insurance with current registered residence in Germany. Appropriate proof documents (e.g. registration certificate, employment contract or student ID at German university/college) must be presented at the vaccination appointment.

El requisito para la vacunación Corona es un seguro médico alemán o un seguro extranjero con residencia registrada actual en Alemania. Los documentos de prueba correspondientes (por ejemplo, el certificado de registro, el contrato de trabajo o el carné de estudiante en la universidad/colegio alemán) deben presentarse en la cita de vacunación.

Impfschutz

Bitte beachten Sie: In den ersten 12 Tagen nach der ersten Impfung haben Sie noch keinen ausreichenden Impfschutz, da die Bildung der schützenden Antikörper ca. 12 Tage beansprucht.

Vollständig Geimpft:

Als vollständig geimpft im Sinne des bestmöglichen Impfschutzes gelten Personen ab zwei Wochen nach der letzten Impfung.

Genesene:

  • Sind Personen, die sich in den letzten 6 Monaten bis vor einem Monat nachweislich (PCR-positiv) mit Corona infiziert hatten.
  • Lag die Infektion länger als 6 Monate zurück, muss die Immunität durch eine einmalige Booster-Impfung aufgefrischt werden.