Corona-Impfstoffe

In unserer Praxis verabreichen wir aufgrund ihrer Überlegenheit nur noch die mRNA-Impfstoffe Comirnaty/BioNTech und Spikevax/Moderna.

Aus organisatorischen Gründen bieten wir aktuell ausschließlich den Impfstoff von BioNTech an.
Spikevax von Moderna wird in Vials mit 20 Dosen/ Fläschchen geliefert. BioNTech dagegen wird in Vials mit 6 Dosen geliefert. Sobald ein Vial angebrochen ist, muss es innerhalb von 12h verabreicht werden. Da täglich nur noch einzelne Personen zum Impfen kommen, müssten wir bei Moderna faktisch viele Impfdosen verwerfen. Aus diesem logistischen Grund bieten wir aktuell nur den BioNTech-Impfstoff an.

Der Proteinimpfstoff Nuvaxovid der Firma Novavax ist in den bayerischen Impfzentren verfügbar.

 

Corona-Impfung mit den mRNA-Impfstoffen BioNTech und Moderna

Kurzinformation mRNA-Impfstoffe:

  • BioNTech: Ab 5 Jahre, Zweitimpfung nach 3-6 Wochen
  • MODERNA: Zugelassen ab 12 Jahre, laut STIKO empfohlen ab 30 Jahren. Zweitimpfung nach 4 Wochen
  • mRNA-Impfstoffe schützen zu 90-95% vor schwerem Verlauf.

 

Novavax

Der Proteinimpfstoff Nuvaxovid der Firma Novavax (so wie auch alle anderen Corona- Impfstoffe ein Totimpfstoff) ist ab 18 Jahren zugelassen.

 

Impfschutz / Immunität

Die Grundimmunisierung umfasst grundsätzlich zwei Impfungen.
Eine vollständige Immunisierung ist erst durch eine dreimalige Impfung oder durch eine Kombination von natürlicher Infektion und Impfung (hybride Immunität) erreicht.

Boosterung:
Die STIKO empfiehlt die Boosterung für alle Personen ab zwölf Jahren, drei Monate nach der zweiten Impfung. Personen älter als 70 Jahre sowie Personen mit Vorerkrankungen wird eine zweite Boosterung empfohlen, ebenfalls drei Monate nach der letzten Boosterung.

Genesene:
Als Genesen gelten Personen, deren Covid-Infektion mindestens 4 Wochen zurückliegt und maximal 3 Monate zurückliegt. Es zählt der PCR-Nachweis oder bei Ungeimpften ein positiver Antikörper-Nachweis.