Hausarztpraxis Oberhaching

Internistische Hausarztpraxis am Kirchplatz 

 

Dr. med. Philipp Ascher
Facharzt für Innere Medizin
Notfallmedizin • Echokardiografie

Dr. med. Irene
Gollreiter-Braunfels

Fachärztin für Innere Medizin
Reisemedizin (DTG)

Header Reisemedizin

  • 1

Reiseimpfungen

Impfungen bitte rechtzeitig planen!

Manche Impfungen können gleichzeitig verabreicht werden, bei anderen muss ein Zeitabstand eingehalten werden.

Deshalb sollten Sie sich mindestens 4 Wochen - besser zwei Monate - vor einer geplanten Reise beraten lassen. Die Impfungen sollten spätestens 2 Wochen vor Reiseantritt abgeschlossen sein, damit sich die Antikörper aufbauen können.

Empfehlenswert sind u.a. die Seiten der Deutschen Tropenmedizinischen Gesellschaft http://dtg.org/

Influenza ist die häufigste impfpräventable Infektionskrankheit auf Fernreisen! Die Impfung ist daher für alle Fernreisenden sinnvoll.

Die Kosten für „normale" Impfungen wie Tetanus etc. übernimmt die Krankenkasse. Für spezielle Reiseimpfungen erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Kasse wegen einer eventuellen Kostenübernahme.