Hausarztpraxis Oberhaching

Internistische Hausarztpraxis am Kirchplatz 

 

Dr. med. Philipp Ascher
Facharzt für Innere Medizin
Notfallmedizin • Echokardiografie

Dr. med. Irene
Gollreiter-Braunfels

Fachärztin für Innere Medizin
Reisemedizin (DTG)

Labor-Untersuchungen

Werktäglich können sämtliche gängigen Blutanalysen  sowie Urin- und  Stuhluntersuchungen durchgeführt werden (möglichst vor 12 Uhr, im Notfall jederzeit).

Nüchternheit: Für die Bestimmung von morgendlichem Blutzucker und Nahrungsfetten ist es sinnvoll, erst nach der Blutentnahme zu frühstücken. Für die Analyse der anderen Blutwerte ist Nüchternheit im Allgemeinen nicht nötig. ... Sie wissen schon, was wir meinen ...

Für die Bestimmung der Schilddrüsenwerte sollten Sie Ihre Schilddrüsen-Medikamente erst nach der Blutentnahme einnehmen!

Eine Reihe von Laboruntersuchungen führen wir in unserer Praxis selber durch. Die Ergebnisse stehen sofort zur Verfügung:

  • Blutzucker
  • Gerinnungsmessung (INR, früher Quick) für Patienten mit therapeutischer Blutverdünnung (z.B. Marcumar-Therapie)
  • Blutsenkungsreaktion: Ein unspezifischer Test auf jede Form von Abwehrreaktion in Körper
  • Urin-Streifentest: Zur Diagnostik z.B. bei Diabetes, Harnwegsinfekten, Tumoren der Harnwege oder Nierenschäden
  • Mikroalbumine im Urin: Zur Erfassung von Mikrogefäßschäden z.B. bei Diabetes
  • Troponin-Schnelltest: Bei Brustschmerzen und dem Verdacht auf einen Herzinfarkt
  • Leukozyten-Zählung: Zur schnellen Erfassung von Entzündungsreaktionen im Körper