Hausarztpraxis Oberhaching

Internistische Hausarztpraxis am Kirchplatz 

 

Dr. med. Philipp Ascher
Facharzt für Innere Medizin
Notfallmedizin • Echokardiografie

Dr. med. Irene
Gollreiter-Braunfels

Fachärztin für Innere Medizin
Reisemedizin (DTG)

Krebsvorsorge Männer ab 45 Jahre

Die Krebsvorsorge Mann kann bei gesetzlich Versicherten ab 45 Jahre einmal jährlich in Anspruch genommen werden.

Sie umfasst die gezielte Anamnese sowie die körperliche Untersuchung mit Abtasten der äußeren Geschlechtsorgane, der Prostata und der regionären Lymphknoten.

Auf Wunsch erfolgt eine PSA-Messung (keine Leistung der GKV, solange noch kein Prostatakrebs festgestellt wurde). Der PSA-Wert kann früh Hinweise auf ein Prostata-Karzinom geben.

Ab 50 Jahren besteht ein jährlicher Anspruch auf einen Test auf verborgenes Blut im Stuhl (Hämocult).

Ab 55 Jahren gehört die Darmspiegelung als Vorsorgeuntersuchung zum kostenlosen Prophylaxe-Programm für alle gesetzlich krankenversicherten Patienten (wird nicht in unserer Praxis durchgeführt, sondern Überweisung zu gastroenterologischer Fachpraxis). Es besteht bei beschwerdefreien Patienten ein Anspruch auf 2 Darmspiegelungen im Abstand von mindestens 10 Jahren. Alternativ dazu alle 2 Jahre Testung auf verborgenes Blut im Stuhl.