Hausarztpraxis Oberhaching

Internistische Hausarztpraxis am Kirchplatz 

 

Dr. med. Philipp Ascher
Facharzt für Innere Medizin
Notfallmedizin • Echokardiografie

Dr. med. Irene
Gollreiter-Braunfels

Fachärztin für Innere Medizin
Reisemedizin (DTG)

DMP-Betreuung chronisch Kranker

DMP (disease management program) ist ein strukturiertes Behandlungsprogramm, um durch Kontinuität und Qualität die Versorgung chronisch Kranker zu verbessern. Die DMPs sind für häufige chronische Erkrankungen erstellt worden, zu denen es ärztliche Leitlinien gibt, von denen der Patient nachweislich profitiert.

In unserer Praxis bieten wir DMPs an für die koronare Herzkrankheit (KHK), die Zuckerkrankheit (Diabetes), die chronisch obstruktive Bronchitis ( COPD) und das Asthma bronchiale.

Dabei werden die Patienten alle 3-6 Monate vom Hausarzt gemäß ärztlicher Leitlinien speziell auf die entsprechenden Krankheiten hin untersucht und behandelt. Dadurch kann ggf. eine Verschlechterung der Krankheit frühzeitig erkannt und therapeutisch gegengesteuert werden.

Teilnehmende Ärzte müssen apparative Ausstattung, persönliche Qualifikation und jährliche Fortbildungen zu den Krankheitsbildern nachweisen. Die Teilnahme an DMP-Programmen ist freiwillig.

Gerade wenn mehrere chronische Erkrankungen vorliegen, sogenannte Multimorbidität, ist es wichtig, dass die medizinische Betreuung und Nachkontrolle der lebenswichtigen internistischen Organsysteme aus einer Hand erfolgt, damit der Blick auf die gesundheitliche Gesamtsituation gewahrt bleibt und die einzelnen Therapien sinnvoll und synergistisch aufeinander abgestimmt sind.